Allgemein, Cookies & Kekse, no bake, Schnelle Rezepte

Cashew-Caramel-Nussknacker *glutenfree*

Vanillekipferl, Linzeraugen, Zimtsterne, Kokosbusserl, Lebkuchen, … die Liste wäre endlos, um all die herrlich klassischen Weihnachtskekserln aufzuzählen.

Heute möchte ich euch ein Rezept ans Herz legen, das sich nicht nur für den Keksteller eignet, sondern auch als Weihnachtsgeschenk oder Mitbringsel. Verpackt in einem verschließbaren Glas mit hübscher Schleife wird dieses Rezept jedem in Erinnerung bleiben, der Nüsse liebt.

06

04

Wir haben in unserer Variante Cashewnüsse verwendet. Die könnt ihr natürlich gegen alle Nusssorten austauschen. Wie wäre es mit Mandeln, Haselnüssen oder einer Mischung aus mehreren Sorten? Probiert es aus und berichtet uns von euren Kreationen.

01

Heute heißt es: an die Plätzchen, backen, los…

mybakingfamily_euremika_und_illu_website

 

Zutatenliste:

150 g Cashewnüsse
100 g Zucker
3 EL Wasser
1 TL Butter
1 EL flüssiger Honig
100 g dunkle Kuvertüre

 

Zubereitung:

Zuerst lasst ihr den Zucker in einer Pfanne schmelzen bis er goldbraun wird. Gebt nun Wasser, Butter und Honig in die Pfanne und rührt so lange bis sich das Karamell wieder gelöst hat. Rührt nun die Nüsse unter, bis alle komplett mit dem Karamell überzogen sind.

Legt die Nussmasse mit zwei Esslöffel in Form von 10-12 Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Packpapier oder auf ein Brett. Passt dabei gut auf. Das Karamell ist sehr heiß!!!

Nun die Taler gut auskühlen lassen.

Schmelzt die Kuvertüre in der Mikrowelle. Rührt ab und zu mit einer Gabel um.

Taucht die Nusstaler nach euren Vorstellungen in die Schokolade. Lasst sie auf dem Backpapier fest werden.

Selbstverständlich könnt ihr die Taler mit allen Nuss- und Schokoladestorten zubereiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s