Allgemein, Muffins & co, Schnelle Rezepte

Schoko-Mandel-Muffins

Muffins wohin meine Gedanken reichen… unser heutiges Rezept ist eines der ersten Muffins-Rezepte die meine Mama je gebacken hat. Vor Jahren waren Toppings zum Beispiel aus Buttercreme noch nicht so verbreitet wie heutzutage. Mama erzählte mir, dass sie entweder Staubzucker über die Muffins gestreut hatte oder ein wenig Schokolade der krönende Abschluss für diese war.

04

Ich muss ehrlich gestehen, dass dieses Rezept würde weder Staubzucker noch Schokolade noch brauchen. Diese Muffins schmecken ohne all dem Schnickschnack einfach großartig. Die backfesten Schoko-Tröpfchen machen für mich den Geschmack noch perfekt.

Probiert dieses Rezept einfach aus und lasst mich wissen wie es euch geschmeckt hat. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein Kommentar auf einem unserer sozialen Netzwerke hinterlasst.

So nun aber an die Töpfe, backen, los…

Laura_zentriert

 

Zutatenliste:

150 g Butter, zimmerwarm
1 Prise Salz
125g Kristallzucker
1 Packung Vanillezucker
3 Eier
150 g Mehl
3 TL Backpulver
100 g gemahlene Mandel
1 Packung Schokotröpfchen (100 g)

Backzeit und Temperatur:

160 Grad Heißluft – vorheizen
Zirka 20-25 Minuten

Zubereitung:

Gebt in eine Muffinsform aus Metall Papierförmchen eurer Wahl.

Mixt mit dem Handrührgerät die weiche Butter mit Salz, Kristallzucker und Vanillezucker zu einer schaumigen Masse. Rührt nun nach und nach die Eier einzeln unter.

Nun mixt auf niedrigster Stufe das mit dem Backpulver und den Mandeln vermischte Mehl unter die Buttermasse.

Zum Schluss hebt mit einem Teigschaber die Schokotröpfchen unter die Masse. Ihr könnt nach Wunsch auch mehr oder weniger dazugeben.

Füllt den Teig in die vorbereitete Form und ab ins Backrohr…

2 Gedanken zu „Schoko-Mandel-Muffins“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s