Allgemein, GLUTENFREIE Nachspeisen & Desserts, GLUTENFREIE no-bake Rezepte, GLUTENFREIE schnelle Rezepte, Kinder, Nachspeisen & Desserts, no bake, Schnelle Rezepte

Weiße Schoko-Crossies mit Erdbeeren *glutenfree*

05

Heute zeige ich euch wieder ein ganz einfaches und schnelles Rezept mit großer Wirkung.  Zum einen bleibt unser Backofen heute kalt und zum anderen waren alle von dieser Nachspeise sehr überrascht. Jedoch eignen sich die Schoko-Crossies auch perfekt als Tortenersatz bei heißen Temperaturen für die Nachmittagsjause. Ihr fruchtiger Geschmack in Kombination mit der Topfen-Mascarpone Creme und der weißen Schokolade macht diese Mini-Törtchen mit Sicherheit zu eurem Lieblingsrezept.

06

Wenn ihr möchtet könnt ihr die Törtchen noch kleiner machen als wir es gemacht haben und gut gekühlt wie eine Art Eiskonfekt zum Beispiel nach dem Grillen servieren. So könnt ihr statt zwölf Crossies mindestens vierundzwanzig daraus machen, oder ihr nehmt einfach die halbe Menge für zwölf kleine.

02

So wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen und ein wundervollen sommerliches Wochenende.

An die Töpfe, backen, los…

Laura_zentriert

 

Zutatenliste:

150 g glutenfreie Cornflakes (die meisten Cornflakes sind GLUTENFREI)
450 g weiße Schokolade

400 g Erdbeeren
50 g Staubzucker
1 Päckchen Vanillezucker
250g Mascarpone
100 g Topfen
100 g Schlagobers
1 Packung Sahnesteif
3-4 EL Erdbeermarmelade

 

Zubereitung:

Zerkleinert die Cornflakes in einem Gefriersackerl grob mit der Hand.
Schmelzt in der Zwischenzeit die Schokolade in kleinen Schritten in der Mikrowelle.
Danach vermengt ihr die Cornflakes mit der geschmolzenen Schokolade in einer großen Schüssel miteinander.
Nun zeichnet auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech zirka 12 gleich große Kreise mit einem Glas vor und füllt diese mit der Cornflakes-Masse aus. Das Blech stellt ihr an einen kalten Ort – zum Beispiel in den Keller oder wer Platz hat in den Kühlschrank.

Als nächsten Schritt wascht und putzt ihr die Erdbeeren.
70 g Erdbeeren schneidet ihr in ganz kleine Stücke und stellt sie kurz zur Seite.

Schlagt nun mit einem Handrührgerät das Schlagobers mit dem Sahnsteif zu einer sehr steifen Masse. Im Anschluss mixt ihr auf kleiner Stufe den Mascarpone, Staubzucker, Vanilliezucker und Topfen ganz kurz unter. Mit einem Kochlöffel oder einem Teigschaber hebt ihr nun die klein geschnittenen Erdbeeren und 1 EL Erdbeermarmelade unter die Masse.

Verteilt die Creme auf den Cornflakesböden und verziert diese mit den restlichen Erdbeeren und mit der Erdbeermarmelade. Wir haben noch Keksstücke als Deko verwendet.

Stellt die Törtchen bis zum Servieren unbedingt kalt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s