Allgemein, GLUTENFREIE Kuchen, GLUTENFREIE Torten, Kuchen, Torten

Himbeer-Creme-Torte – ein Stück vom Sommer kommt zurück *glutenfree*

Der Sommer ist nun schon sooooo lange her und die Sonne lässt sich viel zu selten blicken. Immer wieder erinnere ich mich gerne an die Zeit der leckeren Beeren und Früchte aus dem Garten.

07

Wir hatten heuer das Glück und bekamen von einer Freundin viele Himbeeren. Einen Teil davon habe ich eingefroren, da ich weiß, dass mich wieder in der kalten Jahreszeit die Sehnsucht nach meinen Lieblingsfrüchten packen wird.
Bevor ich jedoch die Früchte aus dem Tiefkühler heraus hole, möchte ich ein Rezept, das ich bereits im Sommer gebacken habe, mit euch teilen. Ich hoffe, ich hole euch heute damit ein Stück Sommer zurück.

Diese grandiose Torte besteht aus einem zarten Nussboden, einer cremigen Macarpone-Vanille-Schicht und wird mit einem Himbeeren-Tortenguß getoppt.

Also lasst euch den Sommer am Gaumen nicht entgehen und holt euch ein Stückchen Glück vom Himmel.

Nun heißt es wieder für euch:

an die Töpfe, backen, los

mybakingfamily_euremika_und_illu_website

Zutatenliste:

Für den Boden:
100 g Schokoblättchen (oder in kleine Stücke gehackte Kochschokolade)
4 Eier
100 g Kristallzucker
125 g gemahlene Haselnüsse

Für die Creme:
400 g Mascarpone
100 g Staubzucker
250 ml Schlagobers
1 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillinzucker

Für den Belag:
400 g tiefgefrorene Himbeeren
250 ml Himbeersaft
2 Esslöffel Staubzucker
1 Päckchen roter Tortenguss

Backzeit und Temperatur:

Heißluft 175 Grad – vorheizen – mittlere Schiene
zirka 40 Minuten backen

Zubereitung:

Für den Nuss-Boden trennt die Eier und schlagt das Eiweiß mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine zu einem steifen Schnee.

Währenddessen legte ihr den Boden einer 26 cm großen Springform mit Backpapier aus und klemmt dieses mit dem Ring fest.

Im nächsten Schritt schlagt ihr den Zucker mit dem Eigelb schaumig. Die Masse muss hellgelb werden und sich verdoppeln. Dies dauert je nach Art der Rührmaschine 8-15 Minuten.

Hebt nun vorsichtig zuerst den Eischnee, danach die Schokoblättchen und die Nüsse unter die Zucker-Ei-Masse.

Nun füllt ihr die Nussmasse in die vorbereitete Form, streicht sie glatt und ab ins Backrohr – für zirka 40 Minuten.

Lasst den Boden vollständig auskühlen bevor ihr ihn aus der Form löst und auf eine Tortenplatte legt. Reinigt den Tortenring, trocknet ihn sorgfältig ab und umschließt dann den Boden mit dem Ring.

Für die Zubereitung der Creme schlagt ihr das Schlagobers mit dem Sahnesteif fest.

Rührt nun den Mascarpone mit dem Staubzucker und Vanillezucker zu einer glatten Massen und hebt anschließend das Schlagobers unter. Anschließend streicht ihr die Vanillecreme auf den Nussboden glatt.

Für den Himbeere Belag verteilt ihr die tiefgekühlten Himbeeren auf der Vanillecreme. Stellt nun die Torte für mindestens 4 Stunden kalt. Natürlich kann man die Torte auch schon am Vortag super zubereiten.

Zuletzt verrührt für den Tortenguss, laut Packungshinweis, 4 Esslöffeln Himbeersaft mit Zucker und dem Pulver. Lasst den übrigen Saft kurz aufkochen und rührt das zuvor gemischte Pulver unter. Nun muss alles kurz aufkochen, bevor ihr den leicht abgekühlten Tortenguss über den Himbeeren verteilen könnt. Aber Achtung (!): wartet nicht zu lange, sonst wird der Guss bereits im Topf hart und ihr könnt ihn nicht mehr gleichmäßig verteilen. Das Aushärten des Gusses dauert dann je nach Stärke der Schicht zirka eine halbe Stunde. Kühlt die Torte bis zum Servieren samt Tortenring nochmals ein.

Vor dem Servieren löst ihr dann den Rand des roten Gusses vorsichtig mit einem Messer vom Tortenring, damit dieser nicht beim Lösen des Ringes einreißt.

05

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s